Unser Leitbild

Im Bereich der Medizin und Medizintechnik haben wir ein sehr hohes  Leistungsniveau erreicht. Weitere Leistungssteigerungen lassen sich häufig nur mit hohem Ressourceneinsatz erreichen. Bei der Vernetzung und Prozesssteuerung unserer Tätigkeiten leben wir verglichen mit der Medizin und Medizintechnik leider auf einem niedrigen Leistungsniveau. Qualitätsmanagement und Prozesssteuerung, Mitarbeiterführung und Patientenorientierung werden häufig als Schlagworte benutzt, ohne dass sie mit Leben gefüllt werden. Medizincontrolling unterstützt das Management bei der Leitung von Krankenhäusern als moderne und leistungsfähige Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitswesen. Die Kernkompetenzen des Medizincontrollers liegen bei der Prozesssteuerung, Arbeitsmittelprüfung, Leistungsdokumentation und Leistungssteuerung, Optimierung und Kontrolle der Abrechnung, dem Informationsmanagement und der Synchronisation von Krankenhausmanagement und medizinischem Dienst. Arbeitsprozesse müssen analysiert, ökonomisiert und ergonomisiert werden. Arbeitsmittel müssen nach Funktion, Notwendigkeit und Kosten untersucht werden. In diese Vorgänge müssen die Mitarbeiter obligat mit eingebunden werden. Vorschläge der Mitarbeiter zur Verbesserung der Prozesse müssen gehört und geprüft, ein Business Process Reengeneering etabliert werden. Das Resultat ist ein modernes Krankenhaus mit engagierten Mitarbeitern, zufriedenen Patienten und einer hervorragenden Bilanz.

Sie erreichen uns telefonisch unter:

 

+49.6221.167891

 

Sprechzeiten / talk time: 8:00 Uhr bis 9:00 Uhr (GMT+1)

 

oder per E-Mail: baller@drg24.de

 

oder über unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Baller | Medizincontrolling